Anlagenverwalter (m/w/d)

Stellenwert: EG 9a TVöD, Arbeitszeit 39 Std./Wo.

Wir suchen Verstärkung!

Der Zweckverband Abfallwirtschaft ER-ERH (www.zva-erlangen.de) ist ein moderner kommunaler Entsorgungsbetrieb
in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung und Überwachung des Deponiebetriebs sowie der technischen Anlagen
  • Einhaltung der Betriebsordnung
  • Einweisung der Mitarbeiter für die unterschiedlichen Tätigkeiten
  • Organisation und Koordination der Tätigkeiten externer Firmen
  • Verkehrssicherungspflicht, Reinigungs- und Winterdienst
  • Öffnen und Schließen der Anlagen
  • Auf- und Abrüsten des Arbeitsbereiches
  • Arbeitstäglicher Kassenabschluss
  • Eingangskontrolle, Annahme und Ausschluss von Abfallanlieferungen einschl. von gefährlichen Abfällen, EDV-Erfassung
  • Einschätzung des Volumens und des Gewichts der angelieferten Abfälle für eine etwaige Entgeltbemessung
  • Arbeiten zur Sortierung, Lagerung, Umladung, Deponierung und Bereitstellung zum Weitertransport einschl. der Verladung und Verpackung
  • Führung des Betriebstagebuchs
  • Kontrolle und Pflege von baulichen und technischen Anlagen, sowie der Einrichtungen, Geräte und Außenanlagen

Einsatzort: Wertstoffhof/Deponie Herzogenaurach

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Führungs- und Sozialkompetenz, Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • Eigenverantwortliche, ergebnisorientierte, selbstsichere und selbstständige Arbeitsweise
  • Berufserfahrung in Mitarbeiterführung und Kenntnisse in der Kommunalverwaltung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Entscheidungsstärke, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit, Kundenfreundlichkeit sowie Leistungsfähigkeit und -bereitschaft
  • Befähigungsnachweis zum Führen von Maschinen (mindestens KfZ-Führerschein = Klasse B sowie Ausbildung – z.B. durch entsprechende Fahrschulen – für Fahrer von Mobilbaggern gem. DGUV Regel 100-500 Kapitel 2.12 – Betreiben von Erdmaschinen)
  • Allgemeines Wissen zu Abfall- und Recyclingfragen, insbesondere zu den Annahmebedingungen für Anlieferungen aus der Stadt Erlangen einerseits und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt andererseits
  • Grundkenntnisse in MS-Office, Outlook
  • Bedienung des Wiegedatenprogrammes

Wir bieten:

  • flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben

Die Stelle ist vorerst für zwei Jahre befristet, mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.12.2022 an den Zweckverband Abfallwirtschaft ER-ERH, Karl-Zucker-Straße 2, 91052 Erlangen oder per E-Mail an silke.knoerlein@zva-erlangen.de.

Kontakt für Rückfragen: Frau Silke Knörlein, Tel. 09131 7157-12

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Der Zweckverband Abfallwirtschaft verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessentinnen / Interessenten unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.